Wir helfen Ihnen gerne weiter

Wie hilft Rehabilitation bei Abhängigkeitserkrankungen, wie kann ich sie beantragen, ist das die richtige Therapieform für mich... Wer zur Reha kommen möchte, hat viele Fragen. Auf unseren Internetseiten finden Sie die Antworten. Wenn Sie mehr wissen wollen, ist Ihr erster Ansprechpartner meist Ihr Arzt, Ihre Krankenkasse, eine Rehaberatungsstelle der Deutschen Rentenversicherung oder eine Suchtberatungsstelle.

Auch in unserer Klinik helfen wir Ihnen gerne weiter. Wenn Ihnen Kostenzusagen vorliegen, können Sie Ihren Rehatermin direkt mit der Klinik vereinbaren.

  • Patiententelefon Rehaklinik Birkenbuck 07626 9 02-100 (Montags bis Freitags von 9-16 Uhr)

Unterstützung beim Antrag erhalten Sie auch bei den Rehaberatungsstellen der DRV. Anträge auf Rehabilitation bei Abhängigkeitserkrankungen sowie für Familienorientierte Suchtrehabilitation in der Rehaklinik Birkenbuck werden von der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg schnell und unkompliziert bearbeitet.