Individuelle Therapie bei einer Krankheit mit vielen Facetten

Die Therapie in der Rehaklinik Birkenbuck nimmt den ganzen Menschen in den Blick. Häufig gehen psychische Erkrankungen wie Angsterkrankungen, Depressionen, Belastungsstörungen, Traumata mit einer Abhängigkeitserkrankung einher – die Sucht kann Ausdruck einer psychischen Krankheit sein. Körperliche Erkrankungen der Leber, der inneren Organe, des Herz-Kreislaufsystems, Diabetes, Poly­neuropathie, Gedächtnisstörungen und viele andere sind oft die Folge von langjährigem Alkohol-, Medikamenten- und Drogenmissbrauch.

In der Klinik stehen umfangreiche Diagnosemöglichkeiten zur Verfügung, um alle Aspekte der Krankheit abzuklären. So entsteht ein komplexer, individueller Therapieplan, der auch darauf zielt, körperliche und seelische Symptome der Abhängigkeitserkrankung zu lindern.

Das wichtigste Ziel ist, die Abhängigkeitserkrankung zu überwinden. In der ganzheitlichen, medizinisch-beruflich orientierten Rehabilitation klären wir die Zusammenhänge Ihrer Sucht, geben Einblick in die zugrundeliegenden Konflikte und seelischen Prozesse. Sport und Bewegung,  Kunsttherapie, sinnvolle Freizeitgestaltung stehen ebenfalls auf dem Programm. Besonders wichtig ist die Entwicklung Ihrer beruflichen Perspektiven.

weiter zum Team

Gesundheitsstandort Malsburg-Marzell

Hoch über dem Rheintal liegt Malsburg-Marzell (850 m): den Hochschwarzwald vor der Haustüre, die Kurorte des Markgräflerlandes zu Füßen. Hier kann man wandern, radfahren und trefflich entspannen – und natürlich viele Ausflüge im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Schweiz machen.

Zur Kur ins Kandertal, das hat Tradition: die Rehaklinik wurde bereits Ende des 19. Jahrhunderts als großherzoglich-badisches Lungensanatorim gegründet. Kein Wunder bei dem Klima: allergen- und staubarm, klare Luft – typisches Mittelgebirgsklima. Eine natürliche Stärkung, die positiv gegen Infektionen, Atemwegserkrankungen, Allergien und Hautkrankheiten wirkt.