Beste Voraussetzungen für erfolgreiche Therapie

86 Einzel- und 12 Zweibettzimmer mit Dusche/WC, Telefon stehen in der Rehaklinik Birkenbuck für die Patientinnen und Patienten zur Verfügung. Die Zimmer haben eine gehobene Ausstattung, z.T. einen Balkon. Die Einzelzimmer sind behindertengerecht ausgestattet. Die Zimmer sind in Wohnbereiche unterteilt, in ihnen gibt es Gemeinschaftsräume mit TV, Teeküche  und einem WLAN-Bereich.

Die Ausstattung im Überblick:

Therapiebereiche

  • Sporthalle
  • Medizinische Trainingstherapie (MTT)
  • Bewegungsbad mit Sauna
  • Lehrküche
  • Werkstätten für Arbeitstherapie und Belastungserprobung
  • Kunsttherapie und Kreativ-Kurse
  • Hirnleistungstraining

Sonstiges

  • Langlaufskiverleih
  • Musikzimmer mit Instrumenten

weiter zum Leitbild der Klinik

Bewusste Ernährung

Ihre Ernährung liegt uns am Herzen.  Deshalb wird der Speiseplan ent­sprech­end den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung vollwertig zusammengestellt. Auch vegetraische Kost ist nach vorheriger Absprache möglich.

Es gibt viele Sonderkostformen: gluten­freie, lactosefreie Kost, Diabeteskost, Sonderkost bei Fructosemalabsorption, religiöse Kostformen, wie beispielsweise Schweinefleischfreie Kost (Keine Halale-Speisen!) und Reduktionskost mit 1.200 kcal/Tag. Diese und weitere Kostformen sind grundsätzlich nur nach Absprache vor Kurantritt möglich.

Zur bewussten Ernährung bieten wir, entsprechend dem Therapieplan, viel­fältige Informationen in unserer Lehrküche an.